“Irish Feelings: Als ich dich küsste” von Emma Wagner

thora Rezensionen , , , ,

Rezension

(Werbung unbezahlt)

Quelle: Emma Wagner

Buchdetails:
Autor: Emma Wagner
Übersetzung: –
Titel: Irish Feelings: Als ich dich küsste
Erscheinung: 17.06.2019
Seitenanzahl: 333 Seiten Printausgabe
Genre: Liebe
Verlag: Emma Wagner

Inhalt/Klappentext:
Greycastlehill – ein malerisches Dorf in Irland voller liebenswert verrückter Menschen. Der perfekte Ort, um seinen inneren Frieden wiederzufinden.
Zumindest hofft Aeryn das, als sie Hals über Kopf in ihr Heimatdorf abreist. Mit einem gewaltigen Problem im Gepäck und fest entschlossen, in Greycastlehill diesem arroganten Frauenaufreißer Liam aus dem Weg zu gehen. Wieso also marschiert sie nun ausgerechnet mit ihm barfuß durchs irische Hinterland? Und warum kreisen ihre Gedanken ständig um ihn? Sie hat doch wahrlich genug andere Sorgen. Und die sind auch der Grund, warum sie Liam unter keinen Umständen in ihr Herz lassen darf!
Für Liam gibt es kaum etwas, das er noch weniger ausstehen kann als dieses Kaff in der irischen Einöde.
Aeryn allerdings fällt in diese Kategorie, schließlich handelte er sich bei ihrem letzten Aufeinandertreffen statt eines Kusses eine knallharte Ohrfeige von ihr ein.
Kein Wunder, dass auch jetzt zwischen ihnen die Fetzen fliegen.
Und auch wenn Aeryns Lippen immer noch so verführerisch sind wie früher, geht sie ihm mit ihrer grauenvollen Begeisterungsfähigkeit gehörig auf den Geist.
Denn seine eigene hat er verloren. In einer Nacht, die sein Leben für immer verändert hat. Oder ist es Schicksal, dass sie beide zu genau diesem Zeitpunkt wieder aufeinandergetroffen sind? Vielleicht sind Aeryns Augen ja aus gutem Grund grün wie die Hoffnung …
Herzlich willkommen zurück in Greycastlehill – dem Ort im zauberhaften Irland, an dem die Liebe siegt! Tauche ein in eine Welt voller Freundschaft, Liebe und einem Hauch von Drama und lass dich mitreißen von Band 2 der Irish Feelings. Alle Bände sind in sich geschlossen und können in beliebiger Reihenfolge gelesen werden.
(Quelle: Emma Wagner)

Meine Meinung:
Sehr schöner Liebesroman. Er ist spannend und humorvoll. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut und ich konnte mich sofort nach Irland träumen. Die Autorin konnte mit ihren sehr guten und detalierten Beschreibungen des Landstrichs in dem die Geschichte spielt mich sofort gefangen nehmen. Die Protagonisten haben es in sich. Sie sind beide sehr spannende Charaktere und ich fand es toll Emma Wagner die Beiden zusammengeführt hat. Aeryn war mir von Beginn an sehr sympathisch. Sie wirkt wie eine sehr starke Person dennoch blinzelt hin und wieder das kleine Mädchen von früher durch. Sie wirkt am Anfang etwas hin und her gerissen und ob sie etwas zu verbergen hat. Liam ist sympathisch wirkt aber  zu Beginn ziemlich geheimnisvoll und ein wenig depressiv. Er und Aeryn sind wie Feuer und Benzin und wenn die Beiden aufeinandertreffen sprühen die Funken. Die Story liest sich sehr spannend und ich konnte erst aufhören als ich die Geheimnisse von Beiden erfahren hatte. Emma Wagner hat gekonnte die Vergangenheit und Gegenwart von beiden Charakteren in die Geschichte einfließen lassen. Das Ende habe ich erwartet und wurde auch von der Autorin nicht enttäuscht. Ich fand den Weg zum Happy End sehr spannend und unterhaltsam.

Mein Fazit:
Spannender Liebesroman mit Happy End. Er hat mich sofort in den Bann gezogen und mir tolle Lesestunden beschert.

Meine Bewertung:

Bildnachweis:
©
Cover: Emma Wagner
Sterne: canva.com

Das könnte dir auch gefallen …

“Love me Crazy: Schöner Schein” von Kate Franklin

Rezension (Werbung/Reziexemplar) Buchdetails:Autor: Kate FranklinÜbersetzung: – Titel: Love me Crazy: Schöner ScheinErscheinung: 05.07.2019Seitenanzahl: Genre: LiebesromanVerlag: Hippomonte Publishing e.K. Inhalt/Klappentext:Es ist […]

“Isle of Dogs: Ich gehöre euch” von Skye Leech

Rezension (Werbung/Reziexemplar) Buchdetails:Autor: Skye LeechÜbersetzung: – Titel: Isle of Dogs: Ich gehöre euchErscheinung: 23.06.2019Seitenanzahl: 326 Seiten PrintausgabeGenre: Dark Romance,Verlag: Hippomonte […]

“Deceptive City: Verraten” von Stefanie Scheurich

Rezension (Werbung unbezahlt) Buchdetails:Autor: Stefanie ScheurichÜbersetzung: – Titel: Deceptive City: VerratenErscheinung: 12.07.2019Seitenanzahl: 440 Seiten PrintausgabeGenre: Dystopie, JugendVerlag: Sternensandverlag Inhalt/Klappentext:Mitchells und […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.