Sternensand Challange 2019


© Sternensand Verlag

Servus,
Ich mache heuer wieder bei der Sternensand Challange von “Elchis World of books & Crafts” mit und bin schon sehr gespannt wieviele Sternchen ich heuer lesen werde.

Mein Lesefortschritt:

  • (kommt noch )

Die Regeln:
– Die Challenge startet am 15. Januar und endet am 31. Dezember 2019
– Es müssen mindestens 15 Bücher aus dem Verlag gelesen und rezensiert werden!
– Für die Challenge zählen alle Titel, die das Programm des Sternensand-Verlages beinhaltet, sofern das Buch über 100 Seiten beträgt. Hauptsache sie wurden innerhalb des Challenge-Zeitraumes gelesen und eine Rezension dazu verfasst. Vorher gelesene und rezensierte Bücher gelten nicht!
– Es gelten auch ungekürzte Hörbücher. (Hier wird die Seitenzahl des jeweiligen Prints berechnet.)
– Rezensionen bzw. schriftlich verfasste Meinungen zum Buch sind Pflicht und dienen als Beleg. Ob dies nun auf einem eigenen Blog, einem Online-Shop (z. B. Amazon / Thalia / Weltbild / …) oder einer Buch-Community (LovelyBooks / Goodreads / …) geschieht, ist egal. Es versteht sich jedoch von selbst, dass eine Rezension aus mehr als 3 Sätzen bestehen sollte.
– Trage die Links zu deinen Rezensionen bitte immer selbstständig in das dafür vorgesehene Formular ein. Bitte pro Buch das Formular neu ausfüllen, damit die Punkte gezählt werden können. Das Formular findest du bei Elchis World of books & crafts oben im Haupt-Menü unter „Bücher – Challenges – Sternensand Challenge 2019“, als auch in der Sidebar verlinkt.
– Mitmachen kann jeder, egal ob Blogger oder „normaler Leser“.
– Falls du Blogger bist, erstelle doch bitte eine Challenge-Seite, wo du deinen Fortschritt übersichtlich festhältst. Gerne darfst du dazu das Banner (wird noch vom Verlag erstellt) und die Regeln übernehmen. So haben andere Leser ebenfalls die Chance auf die Challenge aufmerksam zu werden. Danke!
– Auch gibt es eine Facebook-Gruppe zur Challenge, dort kannst du dich gerne mit anderen Teilnehmern austauschen. Hier gelangst du zur Sternensand-Challenge-Gruppe in Facebook *klick*.
– Ein Challenge-Einstieg ist jederzeit möglich. (Gelesene und rezensierte Titel werden jedoch erst ab Anmelde-Datum gewertet.)
– Die Anmeldung zur Challenge erfolgt bei Elchis World of books & crafts.

Preise:
Auch dieses Jahr stellt der Verlag wieder die Gewinne für die Challenge-Sieger zur Verfügung. Vielen lieben Dank!
Platz 1 geht an denjenigen mit den meistgelesenen Seiten.
Die Plätze 2-3 gehen an diejenigen, die die meisten Sternensand-Titel gelesen und rezensiert haben.
Die Plätze 4-5 werden unter allen weiteren Teilnehmern ausgelost, die die Anforderungen der mindestens 15 Bücher erfüllt haben.

1. Platz: einen 20 €-Gutschein für den Online-Shop des Sternensand Verlages
2. + 3. Platz: jeweils einen 10 €-Gutschein für den Online-Shop des Sternensand Verlages
4. + 5. Platz: jeweils einen 5 €-Gutschein für den Online-Shop des Sternensand Verlages

Teilnahmebedingungen:
– Ihr seid 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern / Sorgeberechtigten zur Teilnahme an dieser Challenge.
– Ihr kümmert euch selbstständig darum, dass eure Beleglinks pünktlich bis spätestens Jahresende 2019 in das dafür vorgesehene Formular eingetragen werden.
– Ihr seid damit einverstanden, dass euer Name und euer Challenge-Fortschritt / Punktestand hier auf meinem Blog veröffentlicht werden.
– Bezüglich des Gewinns bei bestandener Challenge erklärt ihr euch damit einverstanden, dass eure Daten an den Sternensand Verlag weitergeleitet werden um euch den Preis zusenden zu können.
– Es ist keine Barauszahlung des Gewinns möglich.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
– Weder Elchi’s World of Books & Crafts noch der Sternensand Verlag haften für auf dem Postweg verloren gegangene Sendungen.
– Die Challenge steht in Verbindung mit dem Sternensand Verlag und wird vom Sternensand Verlag unterstützt.

Transparenz:
Die Challenge entstand in Kooperation und Absprache mit dem Sternensand Verlag und wird von Elchis World of Books & Crafts geleitet. Die Gewinne werden mit freundlicher Unterstützung vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag ist nicht bezahlt oder gesponsert.