“Kiss the Rockstar” von Carrie Brigthon

thora Rezensionen , , , ,

Rezension

(Werbung/Reziexemplar)

Buchdetails:
Autor: Carrie Brigthon
Übersetzung: –
Titel: Kiss the Rockstar
Erscheinung: 19.03.2019
Seitenanzahl: 499 Seiten Printausagabe
Genre: Liebesroman
Verlag: –

Inhalt/Klappentext:
Als Faith Winterbloom die Chance bekommt, die Biografie für einen der weltberühmtesten Rockstars zu schreiben, ist sie…entsetzt!
Cole deVille ist genau die Sorte Mann, die Faith verabscheut.
Arrogant, oberflächlich, sexistisch.
Aber weil Faith die großzügige Finanzspritze dringend braucht, bleibt ihr keine andere Wahl, als den Auftrag anzunehmen.
Doch schon bald muss sie feststellen, dass auch sie nicht immun gegen Coles Attraktivität ist. Zwischen ihnen knistert es so heftig, dass die Explosion unvermeidlich ist.
Cole deVille könnte sich kaum etwas Schlimmeres vorstellen, als sein Leben zwischen zwei Buchdeckeln.
Wobei…eine Sache ist schlimmer.
Faith Winterbloom.
Diese Frau ist zickig, prüde und dabei verflucht sexy.
Aber weil sein Management ihn massiv unter Druck setzt, bleibt ihm keine andere Wahl, als sich mit diesem rothaarigen Biest zu arrangieren.
Doch schon bald muss er feststellen, dass er ausgerechnet in ihr etwas findet, dass er insgeheim sein Leben lang gesucht hat.
Wenn die Liebe sich trotz aller Unterschiede ihren Weg bahnt.
Wenn es Geheimnisse gibt, die du unbedingt bewahren willst.
Dann entfacht sich ein prickelndes Feuer der Leidenschaft, dem du nicht entkommst.
Band 1 der erfolgreichen Rockstar-Reihe aus den USA.
(Quelle: Carrie Brigthon)

Meine Meinung:
Wunderschöner Liebesroman. Der Schreibstil konnte mich sofort in den Bann ziehen. Die Protagonisten sind sehr speziell und lassen sich in keine Schublade legen. Sehr spannend fand ich Faith. Sie ist richtig bodenständig und nimmt kein Blatt vor den Mund. Sie zeigt sich zu Beginn als starke Persönlichkeit die ihre Abneigung gegenüber Machos sehr deutlich macht. Cole symbolisiert zu Beginn alles negativen Eigenschaften eines Machos. Er wirkt ruhelos und lässt meist nichts anbrennen. Ich fand es sehr spannend wie die Autorin die beiden Protas zusammengespannt hat. Die persönliche Entwicklung von Beiden fand ich faszinierend. Ganz besonders hat mich das lange verschwiegene Geheimnis von Cole gefallen. Die Geschichte ist vom Aufbau her ein typisches auf und ab der Gefühle. Der Abschluss fand ich toll. Endlich zeigen die Protas ihre Gefühle füreinander und das Geheimnis von Cole hat mich sehr gerührt. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil dieser Reihe.

Mein Fazit:
Sehr schöner und spannender Liebesroman. Er hat mich sofort gefesselt und ich musste einfach mit den Protas mitfiebern. Das Buch ist leicht zu lesen und ich habe es innert kürzester Zeit durchgesuchtet. Ich freue mich schon sehr noch weiter Geschichten von Cole und Faith zu lesen.

Meine Bewertung:

Bildnachweis:
©
Cover: : Carrie Brigthon
Sterne: canva.com

Das könnte dir auch gefallen …

“Der Fluch des dunklen Prinzen” von B.E. Pfeiffer

Rezension (Werbung/Reziexemplar) Buchdetails:Autor: B.E. PfeifferÜbersetzung: – Titel: Der Fluch des dunklen PrinzenErscheinung: 09.08.2019Seitenanzahl: 402 Seiten PrintausgabeGenre: Märchen, ErotikVerlag: Sternensand Verlag […]

“Liebe auf Friesisch: Das Meer in unseren Herzen” von Jo Berger

Rezension (Werbung unbezahlt) Buchdetails:Autor: Jo BergerÜbersetzung: – Titel: Liebe auf Friesisch: Das Meer in unseren HerzenErscheinung: 29.07.2019Seitenanzahl: 264 Seiten PrintausgabeGenre: […]

“Kiss me Crazy: Wir allein.” von Kate Franklin

Rezension (Werbung/Reziexemplar) Buchdetails:Autor: Kate FranklinÜbersetzung: – Titel: Kiss me Crazy: Wir allein.Erscheinung: 19.07.2019Seitenanzahl:Genre: LiebesromanVerlag: Hippomonte Publishing e.K. Inhalt/Klappentext:Nach einem schweren […]