“Lotus House – Lustvolles Erwachen” von Audry Carlan

thora Rezensionen , , , , ,

Rezension

(Werbung/Reziexemplar von #NetGalleyDE)

Buchdetails:
Autor: Audrey Carlan
Übersetzung: Ulrike Peters-Kania
Titel: Lotus House – Lustvolles Erwachen
Erscheinung: 02.05.2019
Seitenanzahl: 352 Seiten Printausgabe
Genre: Erotik
Verlag: Ullstein Verlag

Inhalt/Klappentext:
Die prickelnde Lotus House-Serie: Liebe, Leidenschaft und Yoga unter der Sonne Kaliforniens!
Die Yoga-Lehrerin Genevieve Harper findet nach dem tragischen Unfall ihrer Eltern Halt und Kraft im Lotus House. Als der attraktive Baseballspieler Trent Fox auftaucht und Privatstunden bucht, ist ihr zunächst alles andere als nach einem heißen Abenteuer. Doch sie ahnt nicht, dass Trent ihr zeigen wird, wie sinnlich die Kunst des Yogas sein kann …
“Lustvolles Erwachen” ist erst der Auftakt der prickelnden Lotus-House-Serie; jeder einzelne Band verbindet den großen Trend Yoga mit heißer Erotik. Millionen deutscher Audrey-Carlan-Fans werden begeistert sein!
(Quelle: Ullstein Verlag)

Meine Meinung:
Sehr spannender und erotischer Auftakt der Serie. Ich wurde sofort von der Geschichte gefesselt und habe mit den Protagonisten mitgefiebert. Der Schreibstil gefällt mir sehr. Er ist leicht zu lesen, teilweise ein wenig vulgär angehaucht. Ich mag es wie die Autorin die erotischen Elemente integriert hat. Ganz besonders fand ich die Yoga-Positionsbeschreibung im ersten Absatz jedes neuen Kapitels. Sie machen das Buch nachvollziehbar und regen den Leser an diese auszuprobieren. Die kapitelweisen Perspektivenwechsel zwischen dem weiblichen und dem männlichen Prota fand ich sehr gelungen. Die Protagonisten sind ganz besondere Persönlichkeiten mit ihrer ganz eigenen Vorgeschichte. Auf den ersten Blick passen die Beiden so gar nicht zueinander. Viv ist eine sehr bodenständige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit. Sie hat schon einiges erlebt und wurde davon stark geprägt. Bei Trent war ich mir zu Beginn nicht sicher wie ich in einordnen sollte. Er ist ein kleiner Bad Boy und ziemlich von sich überzeugt. Wobei er mir auch sehr ruhelos vorgekommen ist. Erst durch das Zusammentreffen von Viv und Trent wird die Story richtig spannend. Trent und Viv entwickeln sich sehr positiv im Verlauf der Geschichte. Das Ende war für mich keine richtige Überraschung. Dennoch war der Werdegang der Story spannend, interessant und erotisch.

Mein Fazit:
Sehr erotischer und spannender Reihenauftakt. Ich war sofort von der Geschichte begeistert und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil der Reihe.

Meine Bewertung:

Bildnachweis:
©
Foto: Thoras Bücherecke
Cover: Ullstein Verlag
Sterne: canva.com

Das könnte dir auch gefallen …

“Der Fluch des dunklen Prinzen” von B.E. Pfeiffer

Rezension (Werbung/Reziexemplar) Buchdetails:Autor: B.E. PfeifferÜbersetzung: – Titel: Der Fluch des dunklen PrinzenErscheinung: 09.08.2019Seitenanzahl: 402 Seiten PrintausgabeGenre: Märchen, ErotikVerlag: Sternensand Verlag […]

“Liebe auf Friesisch: Das Meer in unseren Herzen” von Jo Berger

Rezension (Werbung unbezahlt) Buchdetails:Autor: Jo BergerÜbersetzung: – Titel: Liebe auf Friesisch: Das Meer in unseren HerzenErscheinung: 29.07.2019Seitenanzahl: 264 Seiten PrintausgabeGenre: […]

“Kiss me Crazy: Wir allein.” von Kate Franklin

Rezension (Werbung/Reziexemplar) Buchdetails:Autor: Kate FranklinÜbersetzung: – Titel: Kiss me Crazy: Wir allein.Erscheinung: 19.07.2019Seitenanzahl:Genre: LiebesromanVerlag: Hippomonte Publishing e.K. Inhalt/Klappentext:Nach einem schweren […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.