“Noah: Befreiung durch dich” von Sara Herz

thora Rezensionen , , , , ,

Rezension

(Werbung/Reziexemplar)

Buchdetails:
Autor: Sara Herz
Übersetzung: –
Titel: Noah: Befreiung durch dich
Erscheinung: 16.08.2019
Seitenanzahl: –
Genre: Liebesroman
Verlag: Hippomonte Publishing e.K

Inhalt/Klappentext:
Noah
„Ich schaffe es nicht, zu lieben, und auf die gleiche Art und Weise zurückgeliebt zu werden.“
In München wage ich einen Neuanfang. Geflüchtet vor alten Gefühlen, die mich aufzufressen drohen, bin ich völlig unvorbereitet, als ich Luisa treffe. Wie kann ich so empfinden, wenn mein Herz doch jemand anderem gehört?
Luisa
„Nie wieder will ich mich so machtlos fühlen.“
Innerhalb weniger Sekunden hat sich mein ganzes Leben verändert. Noch heute habe ich Probleme, mein Schicksal zu akzeptieren, und ich habe mir geschworen, nie wieder die Kontrolle über mein Leben zu verlieren. Doch dann treffe ich Noah und er bedeutet nur Eines: absoluten Kontrollverlust.
(Quelle: Hippomonte Publishing e.K.)

Meine Meinung:
Sehr interessanter Auftakt der Dilogie rund um Noah und Luisa. Ich wurde von dieser Geschichte sofort gefesselt. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut und ich konnte mich sofort in die Protagonisten hineinversetzten. Sie sind mir beide sofort sehr sympathisch. Noah gefällt mir wirklich sehr gut. Bei ihm merkt der Leser sehr gut das er noch mit seiner Vergangenheit in Frankfurt zu kämpfen hat. Es hat mich sehr fasziniert wie die Autorin Noah gestaltet hat und wie er sich im Verlauf der Geschichte weiterentwickelt hat. Luisa war mir ein wenig zu undurchsichtig und ich konnte sie einfach nicht richtig durchschauen. Sie wirkt etwas schüchtern und nicht klar strukturiert. Die Geschichte ist sehr ruhig gehalten und doch baut die Autorin eine besondere Spannung auf. Der Abschluss war für mich mit einigen noch Fragezeichen behaftet. Ich bin schon sehr auf die Auflösung der Fragezeichen im zweiten Teil der Reihe gespannt.

Mein Fazit:
Toller ruhiger Liebesroman mit einigen Fragezeichen am Schluss. Er hat mir sehr gemütliche Lesestunden beschert.

Meine Bewertung:

Bildnachweis:
©
Cover: Hippomonte Publishing e.K.)
Sterne: canva.com

Das könnte dir auch gefallen …

“Zum schwarzen Mond” von Nicole Schuhmacher

Rezension (Werbung – Reziexemplar) Buchdetails:Autor: Nicole SchuhmacherÜbersetzung: –Titel: Zum schwarzen MondErscheinung: 22.05.2020 Ebook, 12.06.2020 PrintSeitenanzahl: 360 Seiten PrintausgabeGenre: Urban Fantasy, […]

“Linnea – Endlich leben” von Josie Kju

Rezension Buchdetails:Autor: Josie KjuÜbersetzung: –Titel: Linnea – Endlich lebenErscheinung: 04.04.2020Seitenanzahl: 452 Seiten PrintausgabeGenre: LiebesromanVerlag: Inhalt/Klappentext:Mut wird belohnt und manches Mal […]

“Die geheimnisvollen Gärten der Toskana” von Anja Saskia Beyer

Rezension Werbung – Reziexemplar von #NetGalleyDE Buchdetails:Autor: Die geheimnisvollen Gärten der ToskanaÜbersetzung: –Titel: Anja Saskia BeyerErscheinung: 26.05.2020Seitenanzahl: 285 Seiten PrintausgabeGenre: […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.