“Zum schwarzen Mond” von Nicole Schuhmacher

thora Rezensionen , , ,

Rezension

(Werbung – Reziexemplar)

Buchdetails:
Autor: Nicole Schuhmacher
Übersetzung: –
Titel: Zum schwarzen Mond
Erscheinung: 22.05.2020 Ebook, 12.06.2020 Print
Seitenanzahl: 360 Seiten Printausgabe
Genre: Urban Fantasy, Erotik, Humor
Verlag: Sternensand Verlag

Inhalt/Klappentext:
Für Mädchen wie mich gab es im Laufe der Geschichte viele Bezeichnungen. Einige sind schmeichelnd, andere derb und herablassend. Man nennt uns Dirne, Liebesdame, Freudenmädchen, Hure … Doch egal, welche Namen man uns gibt, im ältesten Gewerbe der Welt zu arbeiten, bedeutet nichts Geringeres, als seinen Körper an jeden zu verkaufen, der bereit ist, einen angemessenen Preis zu zahlen.
Das Wiener Etablissement ›Zum schwarzen Mond‹, in dem ich meine Dienste anbiete, ist auf die Bedürfnisse der vampirischen Schicht der Bevölkerung spezialisiert. Das Geschäft der käuflichen Liebe boomt auch unter Blutsaugern. Ich war immer der Annahme, dass meine Anstellung in dieser Branche durch nichts gefährdet sein könnte. Doch ich werde eines Besseren belehrt, als ein Freier meinen Weg kreuzt, der komplett anders ist als alle bisherigen. Schließlich trägt auch die schicksalhafte Begegnung mit einem Vampirgrafen maßgeblich dazu bei, dass mein Leben komplett über den Haufen geworfen wird. Obwohl wir aus unterschiedlichen Welten stammen und uns nicht einmal sonderlich gut leiden können, erkenne ich schnell, dass sogar ein versnobter Aristokrat ein gutes Herz haben kann, selbst wenn dieses schon seit Jahrhunderten nicht mehr schlägt …
(Quelle: Sternensand Verlag)

Meine Meinung:
Sehr spannender Urban Fantasy Roman. Er konnte mich von der ersten Seite weg von sich überzeugen. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er lässt sich leicht lesen und die im Roman vorkommenden expliziten Szenen sind gekonnt von der Autorin in Szene gesetzt worden. Die Protagonisten sind sehr interessante Persönlichkeiten. Besonders Lisa gefällt mir sehr gut. Sie ist eine sehr selbstbewusste junge Frau die sich einfach nicht vom Leben unterkriegen lässt. Sie ist herzerfrischend und ich musste einige Male über ihre Art mit anderen umzugehen schmunzeln. Der Graf wirkt zu Beginn sehr altertümlich. Er ist wirkt ziemlich arrogant und unflexibel. Jedoch wird der Eindruck im Verlauf der Story ins Gegenteil gekehrt. Er zeigt sich immer mehr von seiner menschlichen Seite. Die Nebenprotagonisten sind auch sehr spannende Persönlichkeiten. Ganz besonders Henry ist mir auf Anhieb sehr sympathisch. Ich mag seine etwas ruhige Art mit Lisa umzugehen. Er entwickelt sich in der Geschichte toll weiter. Die Interaktionen zwischen ihm und Lisa sind sehr spannend und haben mich das ein oder andere Mal etwas verwirrt. Ganz besonders interessant fand ich die Szenen wo Lisa und der Graf miteinander interagieren. Der Aufbau der Story mit ruhigeren und actionreichen Szenen finde ich sehr gut. Ich finde es toll wie die Autorin das Spannungslevel über das gesamte Werk aufrecht erhält und ich erst sehr spät die Zusammenhänge erkennen konnte. Der Abschluss gefällt mir sehr gut. Er ist sehr actionreich gestaltet und konnte mich sehr überzeugen.

Mein Fazit:
Wundervoller Urban Fantasy. Er hat mich sofort in den Bann gezogen.

Meine Bewertung:

Bildnachweis:
©
Cover: Sternensand Verlag
Sterne: canva.com

Das könnte dir auch gefallen …

“Die Wikinger von Vinland – Verlorene Heimat” von Smilla Johansson

Rezension (Werbung Reziexemplar) Buchdetails:Autor: Smilla JohanssonÜbersetzung: –Titel: Die Wikinger von Vinland – Verlorene HeimatErscheinung: 07.08.2020Seitenanzahl: 462 Seiten PrintausgabeGenre: Historische FantasyVerlag: […]

“LASH von Herzen fies” von Miriam Hüberli

Rezension (Werbung Reziexemplar) Buchdetails:Autor: Miriam HüberliÜbersetzung: –Titel: LASH von Herzen fiesErscheinung: 24.07.2020Seitenanzahl: 350 Seiten PrintausgabeGenre: Liebesroman, JugendromanVerlag: Sternensand Verlag Inhalt/Klappentext:Manchmal […]

“Ich wette, du verliebst mich nicht” von B.E. Pfeiffer & Fanny Bechert

Rezension (Werbung – Reziexemplar) Buchdetails:Autor: B.E. Pfeiffer & Fanny BechertÜbersetzung: –Titel: Ich wette, du verliebst mich nichtErscheinung: 10.07.2020Seitenanzahl: ca. 300 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.